0800 33 66 55 - Neue Notfallnummer im Kanton Zürich

15 Jan 18
AGZ

Seit dem 1. Januar ist AERZTEFON, die neue, kostenlose Nummer für nicht lebensbedrohliche, medizinische Notfälle im Kanton Zürich, in Betrieb. 

Unter der Notfallnummer 0800 33 66 55 werden Sie durch ausgebildetes Personal beraten. Bei nicht lebensbedrohlichen Notfällen werden Sie an das für Ihren Fall richtige Angebot weitergeleitet. Das kann ein Allgemeinmediziner, ein Kinderarzt, ein Psychiater, eine Apotheke oder ein Zahnarzt sein. 

Die Zeitspanne vom politischen Entscheid bis zur Betriebsaufnahme der Triagestelle AERZTEFON war sehr kurz. Zudem waren aufgrund der Festtage zahlreiche Hausärzte in den ersten Tagen noch abwesend. Die gerade zu diesem Zeitpunkt aufgekommene Grippewelle führte somit zu einem etwas turbulenten Start. 

AERZTEFON kann zum Glück aber auf ein noch kleines, aber hoch motiviertes Team zurückgreifen, das den Service von Anfang an rund um die Uhr sicherstellte. Allein in den ersten 48 Stunden gingen bereits über 900 Anrufe ein. Dabei kam es leider zu Wartezeiten. 

Mittlerweile pendelt sich die Aktivität bei AERZTEFON jedoch ein und im normalen Betrieb kommt es nicht mehr zu sehr langen Wartezeiten. Die aktuelle Grippewelle erweist sich als aggressiver als jene der letzten Jahre und es ist davon auszugehen, dass sie sich in den nächsten Wochen noch verschärfen wird. Herr Robert Frey, Verantwortlicher für den operativen Betrieb, rechnet deshalb damit, dass es insbesondere zu Randzeiten und am Wochenende erneut zu grossem Andrang und Wartezeiten kommen wird.

Rückmeldungen und Fragen zum technischen Betrieb sowie zum Service können Sie uns auf der Facebookseite von AERZTEFON hinterlassen, unser Social Media-Team ist jederzeit für Sie da.

0800 33 66 55 - Neue Notfallnummer im Kanton Zürich

Schreiben Sie uns