Grippewelle – mit Wartezeiten zu rechnen

2 Jan 18
AGZ

AERZTEFON 0800 33 66 55 - ein voller Erfolg

 

Die seit gestern geltende zentrale Notfallnummer für Zürcher Ärzte hat sich in der Bevölkerung bereits durchgesetzt. In den ersten 36 Stunden bearbeiteten die MitarbeiterInnen von AERZTEFON bereits weit mehr als tausend Anrufe. 

Durch die zur Zeit herrschende Grippewelle kann es jedoch bei Anrufen zu einer Wartezeit führen. Insbesondere am frühen Vormittag über Mittag und gegen Abend ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Um das Warten für sich und für andere zu minimieren, können Sie folgende Verhaltensweisen berücksichtigen:

- Infolge der Grippewelle sind einige Hausärzte notfallmässig schon ab heute wieder in ihren Praxen. Wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Hausarzt, falls Sie einen haben. Das AERZTEFON wird ihnen bei Abwesenheit des Hausarztes aushelfen.

- Bereiten Sie vor dem Anruf alle Informationen für die Mitarbeiter des Aerztefons sorgfältig vor.

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Vertrauen! Wir arbeiten daran, die Dienstleistung laufend zu verbessern

Ihr AERZTEFON-Team

notfalldienst warteliste

Schreiben Sie uns