Blog

Publishing Date: 
19. April 2018
AGZ

Mit Mindestfallzahlen pro Operateur möchte der Gesundheitsdirektor die Qualität von Operationen sichern. Über Sinn und Unsinn solcher Zahlenmeierei lässt sich trefflich streiten.

Eine Glosse von Dr. med. Jürg Knessl, MAE, CAS MedLaw, ehemaliger Präsident der ZGO und SGOT

Publishing Date: 
13. März 2018
AGZ
JuergKnessl

Die Würde des Menschen ist unantastbar – für HALBGÖTTER gilt dies sinngemäss nur halb.

Ein Kommentar von Dr.med. Jürg Knessl, MAE, CAS MedLaw, ehemaliger Präsident der ZGO und SGOT

Publishing Date: 
12. März 2018
AGZ

Immer mehr Eingriffe können ambulant gemacht werden. Die Ärzte nutzen dies, wo medizinisch sinnvoll und zum Vorteil des Patienten. Die Politik möchte mehr - und bestimmt mit Listen, welche Operationen Patienten nur noch ambulant vornehmen lassen dürfen. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt.

Ein Kommentar von Dr.med. Jürg Knessl, MAE, CAS MedLaw, ehemaliger Präsident der ZGO und SGOT

Publishing Date: 
28. Februar 2018
Juliane Fliedner

In einer breit angelegten Umfrage haben wir die Zürcherinnen und Zürcher im Herbst 2017 vor die Wahl gestellt: Eine überwältigende Mehrheit möchte lieber rasch einen Arzt- oder OP-Termin erhalten, statt tiefere Prämien zahlen.

Autorin: Dipl.-Volkswirtin Juliane Fliedner, Gesundheitsökonomin der AGZ

Publishing Date: 
23. Dezember 2017
Josef Widler

Regierungsrat Heiniger nimmt seine gesetzliche Verantwortung nicht wahr. Zu Unrecht schiebt er den schwarzen Peter für das Verhandlungsscheitern betreffend den Taxpunktwert den Ärzten und Versicherern zu. Dabei müsste er sich nur mit den Fakten beschäftigen, die seit über einem Jahr auf seinem Tisch liegen.

Publishing Date: 
6. Dezember 2017

Im Gesundheitswesen setzt eine rationale Diskussion bei allen Beteiligten die Einsicht voraus, dass permanente Maximalversorgung für alle nicht realistisch ist.

Autor: Franz Eigenmann, Erstpublikation in der NZZ vom 30. November 2017

Publishing Date: 
24. Oktober 2017
AGZ
Wartezimmer

Der Bundesrat will die Anzahl ambulant tätiger Ärzte durch verschärfte Zulassungsbedingungen reduzieren. Dadurch sollen Kosten im Gesundheitswesen gespart werden. Aber dadurch verschlechtert sich auch die Versorgung.

Seiten

There are no news yet.

Neuigkeiten erhalten